F+T Fensterabdichtung GmbH
Eptingerstr. 48
CH – 4132 Muttenz
Jörg Allenbacher

Telefon: +41 (0) 61 763 04 70

Fax:  +41 (0) 61 763 04 74

info@fensterabdichtung.ch

www.fensterabdichtung.ch

Die Montage

1. Aushängen der Fenster: Die Fenster werden ausgehängt. Die Montage erfolgt vor Ort in unserem Montagewagen.

2. Nut fräsen und Dichtung anbringen: Die Dichtung wird am inneren Überschlag des Flügels in eine Nut, die gefräst wird, eingebaut.

3. Streichen der Nut: Nach dem Fräsen wird die Nut gestrichen

4. Einbau der Dichtung: Die Dichtung wird in die gefräste Nut eingebaut

5. Dichtung auf Gehrung schneiden: Die Ecken der Dichtung werden auf Gehrung geschnitten und verschweißt

6. Komplette Überarbeitung der Fenster: Die Fenster werden komplett überarbeitet, d.h. die Gängigkeit und Bedienbarkeit der Beschläge werden überprüft, soweit erforderlich befestigt, nachgestellt, geölt oder gefettet

DAS SYSTEM

 

Die Systemvorteile und unser umfassender Service überzeugen.

Die Vorteile im Einzelnen:

 

  • Aufmass, Beratung und Angebot vor Ort

  • Schnelle und präzise Montage im Montagewagen -

  • im Haus kein Schmutz!

  • Terminierung nach Absprache

  • Kompetente Beratung, individuell auf Ihre Renovierung abgestimmt.

  • Sofort sichtbare Ergebnisse

 

 

Wir sind spezialisiert

Unsere Dichtung lässt sich in der Regel in jedes Holzfenster oder Holz/Metall-Fenster einbauen. Es gibt "gute alte" Fenster, die nach dem Überarbeiten mit dem FT Verfahren noch bessere Leistungen im Schall- und Wärmeschutz erbringen als handelsüblich neue Fenster. Die Alternative zu neuen Fenstern, und denken Sie an unsere Umwelt, kein unnötiger Rohstoffverbrauch. Im Gegenteil, das einzige Verfahren, bei dem von Fensterrecycling im Fensterbau gesprochen werden kann.

Profile behalten bis zu 25 Jahre ihre Leistung!

 

 

Die Vorteile

Reissen Sie Ihre Fenster nicht heraus, wir sanieren sie! Denken Sie an unsere Umwelt - kein unnötiger Rohstoffverbrauch.

 

Spezialabdichtung für Fenster und Türen:

 

  • lärmdämmend (bis zu 50%)

  • energiesparend (ca. 20 bis 30%)

  • Verringerung des Beschlagens

  • erhält den Charakter Ihres Gebäudes

  • witterungsbeständig

  • wartungsfrei

  • umweltschonend

  • kostenbewusst

 

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!